lorem ipsum sit dolor ans a quest for design lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. in nisl enim, placerat et ultrices id, egestas a auge. donec iaculis iaculis aliqam. donec bibendum rhoncus.

BEATRIX STROBEL

SUPER POWER: HORSE RIDING / BAVARIAN


BEATRIX STROBEL (we call her TRIXI) ist ein Maikind, geboren 1997. Das Jahr des Halleyschen Kometen, was kein Zufall sein kann. Sie ist waschechte Bayerin, spricht BAYERISCH & BERLINERISCH, und mittlerweile auch HOCHDEUTSCH sowie ENGLISCH (fließend) und FRANZÖSISCH (gut). Trixi ist 167 cm groß, hat GRÜN-BLAUE AUGEN & BRAUNE HAARE und FUNNY BONES. Sie spielt GEIGE und kann auch sonst allerhand: VOLTIGIEREN, BÜHNENFECHTEN, BOGENSCHIESSEN, REITEN, SPRINGREITEN, STANDARDTANZ, CONTEMPORARY DANCE,HANDBALL,YOGA,SINGEN (Alt / Mezzosopran). Reicht ja wohl! Ach halt: einen FÜHRERSCHEIN hat sie auch.Und möchte sehr gern mal am MÜNCHNER VOLKSTHEATER spielen (falls Christian Stückl hier mitliest!)


EDUCATION

2016 bis erwarteter Abschluss 2020 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch

WORKSHOPS

2018 & 2019 Clowning in Tragedy / Angela De Castro
2018 Spielen vor der Kamera / Filmworkshop (Horst Markgraf & Volkmar Umlauft)
2017 Reitkurs unter der Leitung von Jan Koniecny
2017 Afro Dance unter der Leitung von Nago Koitè


 

FILM SELECTION

2017 “Weiter” Kurzfilm Regie: Philipp Schaeffer


 

THEATRE SELECTION

Seit 2018 Cry Baby / Regie & Text René Pollesch / Deutsches Theater Berlin
2019 Phantom Menace / Jelena / Nikolas Darnstädt / Volksbühne Berlin
2019 Persona nach Motiven von Ingmar Bergmann / Schwester Alma / Johann Heinrich Rabe / HFS ERNST BUSCH
2018 Prometheus Unbound / Marius Schötz / HFS ERNST BUSCH
2018 Ich wünschte ich hätte dich vor dem Internet kennen gelernt / Texte von Lars Werner /Regie: Marco Damghani/ Berliner Ringtheater
2017 Simplfeltsense / Simple / Johann Heinrich Rabe / BAT Studiotheater

Fotos © Jakob Tillmann