lorem ipsum sit dolor ans a quest for design lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. in nisl enim, placerat et ultrices id, egestas a auge. donec iaculis iaculis aliqam. donec bibendum rhoncus.

LEA DRAEGER

SUPER POWER: TANZ / BALLETT / JAZZ / KLASSISCH / MODERN / STANDARD / GESANG BARITON


LEA DRAEGER wurde 1980 geboren und lebt in BERLIN. Ihre Haarfarbe ist ROTBRAUN, ihre Augen sind grün-blau und sie ist 1,67 M groß. Sie fährt PKW, spricht ENGLISCH und FRANZÖSISCH (fließend) und tanzt BALLETT, JAZZ, KLASSISCH, MODERN, STANDARD. Und singt wie eine Nachtigall: BARITON.


SHOWREEL

LEA AM GORKI


AWARDS

2005 Ensemblepreis beim Schauspielschultreffen für “Zeit zu lieben, Zeit zu sterben”
2010 Daphne Preis der Theatergemeinde Berlin
2014 & 2016 “theater heute” Jahresumfrage Ensemble des Jahres MAXIM GORKI Theater
AUSBILDUNG
2001 — 2005 Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“, Leipzig


FILM SELECTION

2017 Mi­das oder die schwar­ze Lein­wand / Han­nah Dörrö- Film
2014 Auf ein­mal / As­li Öz­ge / EEE Pro­duc­tion
2011 Das merk­wür­di­ge Kätz­chen / Ra­mon Zür­cher
2007 Wal­zer / Mi­ri­am Blie­se


TV SELECTION

2018 Krau­ses Hoff­nung / Bernd Böh­lich / ARD | De­ge­to
2017 Grosst­stadt­re­vier- Der Müll­schlu­cker / Ve­re­na S. Frey­tag / NDR
2017 SO­KO Stutt­gart -Schul­dig / Da­ni­el Hel­fer / ZDF
2015 Letz­te Spur Ber­lin – Lie­bes­kind / Sa­mi­ra Rad­si / ZDF
2015 TAT­ORT – Die Rück­kehr des stil­len Gas­tes / Clau­dia Gar­de / ARD | De­ge­to
2014 So­ko Köln / Ul­ri­ke Ha­ma­cher / ZDF
2013 So­ko Stutt­gart / Di­di Dan­quart / ZDF
2012 Ni­be­lun­gen / Rein­hard Franz
2011 Ein Fall für Zwei / Axel Barth / ZDF
2010 Ein Fall für Zwei -To­des­lauf / Axel Barth / ZDF
2009 Der Kri­mi­na­list / Chris­ti­an Gör­litz / ZDF
2008 Tat­ort – Im Sog des Bö­sen / Di­di Dan­quart / ARD | SWR
2008 Bel­la Block – Der Fall Bel­la Block 1 & 2 / Mar­kus Im­bo­den / ZDF
2006 Die Kin­der der Flucht / Hans Chris­toph Blu­men­berg / ZDF
2005 Der Mann im Strom / Ni­ki Stein / ARD