lorem ipsum sit dolor ans a quest for design lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. in nisl enim, placerat et ultrices id, egestas a auge. donec iaculis iaculis aliqam. donec bibendum rhoncus.

PAUL BASONGA

SUPER POWER:

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

PAUL BASONGA Geboren am 7. September 1994 ist ein waschechter WIENER.Ein Energiebündel mit afrikanisch – kongolesischen Wurzeln, der gleichzeitig auch ein Ruhepol ist und sehr oft ein warmes Lächeln auf den Lippen hat. Positive Energie ist für ihn im Leben sehr wichtig. Was er sich zu einem auch durch eines seiner Hobbys holt, und das ist YOGA. Er kann da einfach all seine trüben Gedanken wegziehen lassen. Sein zweites Hobby ist Schwimmen und das ist ihm auch sehr wichtig, denn er ist sehr gerne im Wasser auch wenn es in seiner Heimat mehr Berge als Meer und Strand gibt. Die Leute lieben einfach seinen Österreichischen Humor/Schmäh. Er liebt auch Dialkete was er durch sein musikalisches Gehör gut nachmachen kann wie z.b Berlinerisch…. Sein Heimatdialekt ist das gute alte Wienerisch. Das aus der Stadt der vielen Torten, des Kaiserschmarrns sowie des Walzers kommt. Größe 187 cm, Haarfarbe Hellbraun, Augenfarbe Braun, Sprachen Deutsch, Englisch, Lingala (Vatersprache) Dialekte Wienerisch (Heimatdialekt), Berlinerisch, Kölsch, Bayerisch Stimmlage Hoher Bariton Instrumente Trommel Sportarten Yoga, Schwimmen Wohnort Köln & Wien.


SHOWREEL

EDUCATION

ABSOLVENT MAX REINHARDT SEMINAR WIEN


 

FILM SELECTION

2020 DER WEISSE KOBOLD / Heinzi X / Marvin Kren / Lotusfilm / ARD – ORF
2020 ICH UND DIE ANDEREN  / David Schalko / Superfilm / SKY Miniserie
2018 DSCHUNGEL / lead /  Alexander Lazarov / Web Serie
2018 HABIBI SAUCE / Ani Novakovic /
2017 RAUCHEN VERBOTEN / Alexander Baldreich / Fuel Vision
2017 LEFT BOY – 60s (Musikvideoserie) / Ferdinand Sarnitz
2016 TEHERAN TABU / Ali Soozandeh  / KINO ZDF Das kleine Fernsehspiel – ORF – ARTE
SOKO DONAU – Wien / Regie: Holger Barthel Produktion: Satel Film – Allmero – Bavaria Film / Sender: ORF – ZDF
2015 FROSCH, SCHENKEL und PRINZEN / Frederik Fuessel KILL E’M – Part 2 – (LOVE) – / Mai Lihn Rossacher / Kino
2014 COPSTORIES /  Barbara Eder / Gebhardt productions GMBH /  ORF – SRF1+2


 

THEATRE SELECTION

2020 – 2023 ENSEMBLEMITGLIED DES SCHAUSPIEL KÖLN

2021 ODE / Thomas Melle / Schauspiel Köln
2019/2020
DIE BACKCHEN / Kadmos /  David Paska / Max Reinhardt Seminar
GIER / Person A – (Gerrit) / Uwe Reichwaldt / Max Reinhardt Seminar
KARL MAYBE – Mit Schmetterhand Und Silberbüchse – Die Erschwindelten Lebensreisen Des Zuchthäuslers Karl May / Guide Eric / Bruno Max / Theater im Bunker Mödling
2018/2019
Planet der Waffen – Zaun und Zeit / Sam / Sarantos Georgios Zervoulakos / Volx Margareten – Volkstheater
2017 / 2018
NACHT STÜCKE – DIE SELTSAMEN LEIDEN DES E.T.A HOFMANN / Rolle: Opernsänger /  Bruno Max
2016/2017
JEDERMANN / Rolle: Dicker Vetter / Theatersommer Parndorf / Christian Spatzek
2015/2016
VON MÄUSEN UND MENSCHEN / Lennie / Bruno Max/ Stadttheater Mödling und Theater Scala – Wien
DONAUWELLEN / Rolle: Wortführer, Sergey, Rusell / Theater Spielraum / Gerhard Werdecker
2014/2015
DER BÖSE GEIST LUMPAZIVAGABUNDUS / Strudl, Gesell von Zwirn / Theatersommer Parndorf / Christian Spatzek
2013/2014
LILIOM / Der junge Hollunder / Nina C. Gabriel, Ksch. Elfriede Ott / Ateliertheater Reloaded
DIE 12 GESCHWORENEN / Geschworener NR. 11 /  Ksch. Franz Robert Wagner/ Theater Center Forum

PHOTO CREDITS: Safira Robens / Linda Rosa Saal